//Kosten der Behandlung//

 

Ergotherapeutische Leistungen sind Bestandteil des Heil- und Hilfsmittelkataloges und werden von den Krankenkassen getragen.

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet, den festgelegten Eigenanteil für die Krankenkassen von den Patienten einzuziehen, soweit diese nicht von der Zuzahlung befreit sind (Kinder sind von jeder Zuzahlung befreit).